Home » Archive "Aktivitäten KBV"

Ackerrandgespräch mit dem Landrat

26.08.2021

Heute morgen kurz vor der großen Regenhusche trafen sich der Landrat Patrick Puhlmann mit seinem Umweltamtsleiter Stefan Feder, dem Vorstand der Agrargenossenschaft “ Elbeland“ und Vertreter des Vorstandes unseres Kreisverbandes in Scharlibbe zu einem Ackerrandgespräch. Anstehende Themen waren: geplanter Polderbau in Klietz, Afrikanische Schweinepest, kooperativer Naturschutz nach dem niederländischen Modell

Vorstand beschließt finanzielle Spendenaktion für landwirtschaftliche Flutopfer

03.08.2021

Nach den verheerenden Bildern und Berichten aus den Flutgebieten war für den Vorstand des Kreisverbandes klar, das wir helfen werden. Finanziell und naturell in Form von Futtermitteln, die dringend gebraucht werden. Die Entscheidung im Vorstand ist schnell gefallen, der Beschluss gefasst und die Überweisung an die Schorlemmer Stiftung getätigt. Wenn

Flutkatastrophe: Spendenaufruf der Schorlemmer Stiftung des DBV

27.07.2021

Sieht man die verheerenden Ausmaße der Flutkatastrophe in NRW und RLP werden schnell die Erinnerungen des Deichbruches in Fischbeck wach. Wir sind in Gedanken bei den Opfern der Flut, denn gerade wir können sehr gut nachvollziehen, was dies bedeutet. Auch den Landwirten aus dem Elb-Havel- Winkel hat die Schorlemmer Stiftung

Live Chat zur Berufsberatung

25.06.2021

Die Agentur für Arbeit hat uns und vielen anderen Firmen und Verbänden die Möglichkeit gegeben, live und digital in unserem Falle die landwirtschaftlichen Berufe vorzustellen. Dies geht mit einem virtuellen Messestand, der schon einige Zeit lang besucht werden kann und heute das Sahnehäubchen dazu ein live Chat von 15.00 –

Staffelstabübergabe beim Landschaftspflegeverband

25.06.2021

Im beschaulichen Darnewitz im Findlingspark fand am 24.6.2021 die Mitgliederversammlung des Landschaftspflegeverbandes“ Altmark-Elb-Havel-Winkel“ e.V. statt. Längst überfällig aber Corona bedingt nicht eher möglich, stand die Wahl eines neuen Vorsitzenden im Fokus. Jürgen Peters Urgestein des Verbandes hat aus gesundheitlichen und auch altersbedingten Gründen seinen Staffelstab abgegeben. Er hat den Verband

Wirtschaftspreis Altmark 2021

16.06.2021

„Top-Unternehmen gehören ins Rampenlicht: Mit dem Wirtschaftspreis Altmark rücken seit über 18 Jahren die Unternehmen in den Mittelpunkt, die mit ihrem Handeln einen Beitrag zur Wirtschaftskraft der Altmark leisten und zur Entwicklung des Lebens- und Wirtschaftsraumes Altmark beitragen. Diese Unternehmen sind ein Aushängeschild für unsere Region – sie stehen als

Anbau von Backmohn bei Arneburg

11.06.2021

In der Nähe der Stadt Arneburg wächst auf einem Feld Mohn. Viele die dort vorbeifahren, sind entzückt, ein Blütenmeer aus roten- und lilafarbenen Pflanzen weht durch die Seele und durch die Natur. Oder denken gar einige an Opiate und welche Wirkung diese entfalten könnten? Hier wird jedoch Backmohn angebaut, den

Unsere gute Seele geht in den Ruhestand

03.06.2021

Birgit Engelhard, langjährige Mitarbeiterin unseres Kreisverbandes, ist in den Ruhestand getreten. Natürlich gab es eine kleine Verabschiedungsrunde mit Vertretern unseres Vorstandes, der Fraktion des Kreistages FDP Bündnis90 DIE GRÜNEN und Landwirte für die Region und Frau Drößler als Vertretung des Landesverbandes aus Magdeburg. Getroffen haben wir uns bei Landwirt Thomsen

Rehkitzrettung durch Drohneneinsatz

31.05.2021

Der erste Grünschnitt ist in vollem Gange und die Landwirte fahren in diesem Jahr mit Sicherheit einen ersten guten Schnitt ein. Regen und geringe Hitze begünstigten diese Ernte im Grünland. Grassilage wird als Futter für die Tiere genutzt und der gute Ertrag lässt die Landwirtsherzen höher schlagen. In den letzten

Kirschmarmelade gewinnt den Stern

26.05.2021

Großer ministerialer Auftritt heute um 11.30 Uhr im Stendaler Scheunenladen. Ministerin Prof. Claudia Dalbert verlieh der Familie Stallbaum den kulinarischen Stern Sachsen-Anhalts für ihre Schattenmorellenmarmelade. Natürlich durfte diese auch verkostet werden – sehr lecker. Nach der Verkostung wurde die Plantage besichtigt, auf der die Kirschen für die nächste Saison schon

©2021 Kreisbauernverband Stendal e.V., Arneburger Str. 24, 39576 Hansestadt Stendal, Tel.: 03931-218866
Nach oben ▲