Die Milch macht´s!

25.05.2020 Kategorie: Aktivitäten KBV

Das scheint nicht mehr selbstverständlich. Letzte Woche erhielt ich einen Anruf einer aufgebrachten Oma, ihr Enkelkind trinkt keine Milch mehr, da im Kindergarten erklärt wurde, Milch ist nicht gesund. Die Kinder konnten auf Sojamilch zurückgreifen, das wäre ideal. Ist es das? Milch, besonders das Schulmilchprogramm wird seit 1977 von der

Gelebter Naturschutz in Klein Schwechten

20.05.2020 Kategorie: Aktivitäten KBV

In der Agrargenossenschaft Klein Schwechten steht die Futterernte an. Am Abend vor der Mahd werden die Flächen von außen und in Durchbrüchen vorgemäht. Dadurch werden führende Ricken gestört und ziehen über Nacht heraus. Der Jagdpächter und andere Jagdbeteiligte stören zusätzlich an bekannten Stellen mit Hunden. So läuft man nicht Gefahr,

Bundesamt für Naturschutz erstellt Habitats Modellierung zu Wolfsterritorien

20.05.2020 Kategorie: Aktivitäten KBV

Die Ansiedlung von Wölfen kann scheinbar in ganz Deutschland außer in den Ballungsgebieten erfolgen, so die Modellierung zur Abschätzung der potenziellen Anzahl von Wolfsterritorien in Deutschland. Die östlichen Länder sind jedoch sehr viel stärker im Fokus des Wolfes. Die Autoren der Modellierung beziehen sich in ihrem Urteil zur Besiedelung potenzieller

Versagen beim Wolfskompetenzzentrum?

18.05.2020 Kategorie: Aktivitäten KBV

Das Ministerium für Umwelt Landwirtschaft und Ernährung hat in seiner letzten Ausgabe zur Agrarförderung 2/2020 die Förderungsmodalitäten zum Schutz der Weidetiere vor dem Wolf veröffentlicht. Antragsteller, der Förderungen sind verpflichtet an einer Schulung über wolfsabweisende Zäunung teilzunehmen, um Förderungen zu erhalten. Hat das Wolfskompetenzzentrum in Iden bei der Beratung zum

Was blüht denn hier so wunderschön?

18.05.2020 Kategorie: Aktivitäten KBV

Nicht immer ist das was unser Herz und unsere Seele erquicken lässt auch für den Rest der Mensch- und Tierwelt erträglich. Schaut man sich am Straßenumfeld die gelben Blüten an, hüpft erstmal das Herz in die Höhe, geht man dann aber botanisch damit um, wird’s grausig. Senecio vernalis, das Frühlingskreuzkraut

Landwirtschaft – Systemrelevant in der Corona Krise!

24.04.2020 Kategorie: Aktivitäten KBV

Im ersten Moment denkt man, warum eigentlich und zu Beginn der Krise wurde schnell deutlich, dass einigen dies auch nicht klar war. Da war der Kindergarten, in dem die Melkerin und die Mitarbeiterin im Schweinehaltenden Betrieb, ihre Kinder nicht zur Betreuung geben konnten.Gespräche mit Bürgermeistern und dem Landkreis brachten Erleichterung.

Saisonkräfte in guter Verfassung – Hygienemaßnahmen eingehalten

24.04.2020 Kategorie: Aktivitäten KBV

Ab Ostern sind nun kontinuierlich die Saisonkräfte für die Spargelernte im Landkreis angekommen. Laut Aussage des Gesundheitsamtes sind es 114 Menschen in 6 verschiedenen landwirtschaftlichen Betrieben. Die hygienischen Grundlagen mussten die Betriebe vor der Einreise sicherstellen und organisieren. Dazu erhielten sie mit dem Konzeptpapier vom Ministerium des Inneren und dem

Milchmengenregulierung

14.04.2020 Kategorie: Aktivitäten KBV

In den sozialen Netzwerken ist über Ostern eine Art Hetze gegenüber dem Deutschen Bauernverband entfacht. Ich möchte aus diesem Grund nochmal den Faktencheck des DBV hier einstellen, wissenschaftliche Studien haben ergeben, das eine Mengenregulierung nicht der richtige Weg sein kann. Das ist keine Erfindung des DBV sondern fachlich fundierte Aussage.

Preissturz der Lebensmittel in Corona Zeiten

14.04.2020 Kategorie: Aktivitäten KBV

Donnerstagmorgen fand ich in der Beilage meiner Tageszeitung eine Fülle an Werbeblättern einschlägiger Discounter. Käse um 39 Prozent gesenkt, Butter zum halben Preis zu bekommen und Fleisch wartet mit bis zu 26 Prozent auf kaufwillige Kunden. Für mich ein Szenario, dass ich nicht nachvollziehen kann. Zum einen wird hier dafür

Einreise von Saisonarbeitskräften

07.04.2020 Kategorie: Aktivitäten KBV

Der Deutsche Bauernverband hat es innerhalb von 8 Tagen geschafft, die Einreise für ausländische Saisonkräfte zu ermöglichen . Im Zusammenspiel von Verband, Ministerium des Inneren und Ministerium für Ernährung und Landwirtschaft sind folgende wichtige Mitteilungen erarbeitet worden. Pressemitteilung des Deutschen Bauernverbandes: 06.04.2020 Portal für Anmeldung von Saisonarbeitern gestartet Betriebe müssen

©2020 Kreisbauernverband Stendal e.V., Arneburger Str. 24, 39576 Hansestadt Stendal, Tel.: 03931-218866
Nach oben ▲