26.09.2016 Kategorie: Aktivitäten KBV

war ein Thema beim Schulprojekt „ Grünes Erleben – Bauernhof als Klassenzimmer“ des Kreisbauernverbandes Stendal, dem die 4. Klasse der Idener Grundschule am Mittwoch den 21. September bei der Stallbaum GbR auf den Grund ging.

Dazu trafen sich alle auf der Apfelplantage in der Heerener Straße. Gut gefrühstückt und gestärkt hörten die Schüler von Frau Stallbaum wie ein Apfel entsteht, welche Rolle die Biene dabei spielt und wie lange es dauert, bis man in den Apfel beißen kann. Nach der Theorie folgte die Praxis, verschiedene Aufgaben mussten nun erfüllt werden. In Gruppen aufgeteilt schwärmten die 4. Klässler zur Sortenbestimmung aus. Ein Beispielapfel in der Hand musste der richtige Baum dazu gefunden, 5 Äpfel gepflückt und zur Auswertung vorgelegt werden. Nicht immer hat es geklappt.

Beim Äpfel aufsammeln wurde ermittelt, ob es per Hand oder mit Sammelhilfsmitteln schneller geht. Gleichzeitig kam das Prinzip die guten ins Töpfchen die schlechten aussortieren zum Tragen.

Die aufgelesenen Äpfel sind zum krönenden Abschluss mit viel kleiner Körperkraft zu Apfelsaft verarbeitet worden.

Ein erlebnisreicher Tag mit vielen Eindrücken zum Apfel, die hoffentlich bei jedem Biss in selbigen immer wieder in Erinnerung gerufen werden, zumal die Stallbaum GbR an die Idener Grundschule die knackigen Äpfel liefert und somit jeder Tag mit einem Apfel beginnen kann.

Kerstin Ramminger

GF des KBV Stendal