29.03.2019 Kategorie: Aktivitäten KBV

Zusammen mit etwa 25 Betrieben und Einrichtungen bestritt gestern der Kreisbauernverband Stendal im Schulungsgebäude der Sparkasse den Girls Day oder wie jetzt lautend den Tag der Zukunft.

Über 300 Schüler nahmen das Angebot war, um sich Informationen zur Berufsausbildung im Landkreis Stendal geben zu lassen.

Auch an unserem Stand herrschte Trubel. Viele Fragen zu den Berufsrichtungen, der Ausbildungszeit und den Schulabschlüssen wurden beantwortet. Natürlich sind auch die schulischen Voraussetzungen erklärt worden. Mathematik-, Chemie- und Biologiekenntnisse sind das A und O eines zukünftigen Landwirtes.

Meist standen 5-6 potenzielle Auszubildende gleichzeitig an unserem Stand, so konnten wir effektiv viele Fragen beantworten.

Einen Hinweis gaben wir den jungen Menschen immer mit, ein Praktikum vorab ist unabdingbar, um festzustellen, ob dieser Beruf mir ein Leben lang Freude bereiten würde“.

Ich danke den Organisatoren der Stadt Stendal und dem JFZ für die wie immer gelungene Veranstaltung.