29.09.2016 Kategorie: Aktivitäten KBV

Die Schüler der Grundschule Petrikirch aus Stendal sind vom Team der Stendaler Apfelscheune rund um den Apfel betreut, versorgt und natürlich informiert worden. Interessantes über die Entstehung eines Apfels gab es auf der Apfelplantage zu hören und auszuprobieren.

In der Scheune wurde dann über das Gewicht, Aussehen und Geschmack gesprochen. Was wiegt eigentlich solch ein Prachtexemplar und wie macht man daraus Saft? Wieviel Kraft kostet es bis der köstliche Saft im Glas ist und gekostet werden kann?

All diese Fragen wurden ausführlich beantwortet oder mit eigener Körperkraft ausprobiert.

Das Schulprojektes „ Grünes Erleben- Bauernhof als Klassenzimmer“ hat wieder einmal den kleinen Grundschülern die Landwirtschaft näher gebracht und gezeigt, dass viel Kraft und Zeit investiert werden muss um Lebensmittel die täglich auf unserem Tisch liegen genießen zu können.