13.03.2019 Kategorie: Aktivitäten KBV

Der Arbeitskreis ATG traf sich am 12.3.2019 zur ersten Besprechung für die Vorbereitung der 10. Altmärkischen Tier- und Gewerbeschau in den Räumen der Osterburger Stadtverwaltung.

Während der Tischrunde wurden Ort, Zeit und Gestaltung der ATG 2020 diskutiert und im Protokoll festgehalten. Die beiden Landräte der Altmarkkreise werden nun entscheiden, ob sie die Vorschläge übernehmen können und wie der finanzielle Rahmen gestrickt werden kann.

Der Vorschlag der beteiligten Vereine zielt auf eine Tagesveranstaltung in Krumke am 20.6.2020 ab.Vor- und Nachteile wurden abgewogen und ein Konsens gefunden.

Viele Vereine möchten sich an diesem Tag dem Publikum zeigen und ihre Verbandsarbeit vorstellen.Vom Kaninchen bis zum Sportpferd wird alles an Tieren gezeigt, was die Altmark zu bieten hat.

Die Aufgabe des Arbeitskreises ist es nun, in der verbleibenden Zei,t zum 10- jährigen Jubiläum ein spannendes und anspruchsvolles Programm zu stricken.