24.06.2019 Kategorie: Aktivitäten KBV

Mit einem der Zeit angepassten Gottesdienst begannen am Samstag 22.6. in der Kirschplantage die Feierlichkeiten. Pfarrer Krügers Worte trafen den Zeitgeist im Obstbau und den Wandel der Gesellschaft.

Früchte sind Ware geworden, die einen Preis aufgesteckt bekommen, welcher nicht mehr dem Wert der Früchte entspricht, so Pfarrer Krüger. Kirschen aus Neuseeland oder der Türkei findet man im Supermarkt, Kirschen aus regionalem Anbau eher selten. Brauchen wir zu allen Zeiten im Jahr Früchte aller Art oder sollte man sich nicht rückbesinnen auf den Anbau hiesiger Früchte?

Mit einem Segen für die Kirschenzeit entließ Pfarrer Krüger die Anwesenden.

Carola Stallbaum berichtete über den Anfang, die Entscheidungen die über die Jahre getroffen und durchgesetzt wurden und das Erreichte in 25 Jahren Stallbaum GbR.

Ein gut besuchter Hoftag mit vielen interessierten Gästen und Gratulanten, die durch allerlei verschiedene Attraktionen bespaßt wurden.

Das Theater der Altmark, die Blasmusikkapelle aus Angern, die Feuerwehr mit Spritzspielen, der Kreisbauernverband Stendal, die Rettungsstaffel, Händler aus dem Obstbereich. Die Oldtimerparade und natürlich Speis und Trank trugen zum Gelingen der Veranstaltung bei.

Wir gratulieren und wünschen weiterhin viel Erfolg bei der Vermarktung heimischer Produkte.