22.05.2017 Kategorie: Aktivitäten KBV

Der Sieger des Wirtschaftspreises Altmark 2016 in der Kategorie Landwirtschaft hieß Stallbaum GbR und aus diesem Grund trafen sich die Landräte und Sparkassenchefs der beiden Landkreise Stendal und Salzwedel eben auf dem Gelände der Stallbaum GbR. Genauer gesagt in der Kirschplantage.

Bewerbungsschluss ist der 6. September, bis dahin müssen alle Unterlagen im IGZ BIC Altmark bei Herrn Barniske oder im Altmarkkreis Salzwedel Kreisentwicklungsamt-SG 0.81 eingereicht sein. Bereits zum 15. Mal wird der Preis in 4 Kategorien ausgelobt und mit einem Preisgeld von 2.500 € je Kategorie dotiert.

Landrat Carsten Wulfänger stellte fest, dass wir uns in einer guten Konjunkturlage befinden und die vorhandene wirtschaftliche Bandbreite sich auch aus den vier Kategorien entnehmen lässt.

Die Landwirtschaft ist eine der stabilsten Branchen stellte Jörg Acherreiner, Chef der hiesigen Sparkasse fest.

Bei frischen Erdbeeren und Apfelsaft aus den Plantagen diskutierten die Landräte Carsten Wulfänger und Michael Ziche mit den Sparkassen-Chefs Jörg Acherreiner und Andreas Strömer über den Wirtschaftsfaktor Altmark, die gewachsenen Strukturen und natürlich über die kommende Obsternte.

Als Abschluss führte André Stallbaum alle Anwesenden über das Areal der Stallbaum GbR und stellte Produktionsprozesse, Maschinen zur Apfellese und die seit 2016 in Betrieb genommene Spargel-schälmaschine vor.

Anmeldungen und Teilnahme zum Wirtschaftspreis unter:

www.wirtschaftspreis-altmark.de