15.11.2016 Kategorie: Aktivitäten KBV

Ottmar Kapl, Chef der Agrargenossenschaft „ Elbeland“ verabschiedet sich in den Ruhestand. Ein Urgestein, Landwirt mit Leib und Seele und Verfechter der Landwirtschaft nimmt seinen Hut. Als Verband verlieren wir einen aufrichtigen Streiter in der Sache, gewinnen aber mit seiner Nachfolgerin Frau Ute Panther auch in der Frauenquote an Oberwasser.
Die Mitarbeiter der Agrargenossenschaft haben ihrem scheidenden Chef eine tolle Überraschung hinterlassen, die Ottmar Kapl Straße, der sich auf dem Gelände der AG befindet. Eine gelungene Ehrung mit Wiedererkennungsweg.